anfaulen


anfaulen
aanfuule

Kölsch Dialekt Lexikon. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anfaulen — Anfaulen, verb. reg. neutr. welches das Hülfswort seyn erfordert, anfangen zu faulen. Die Äpfel sind angefaulet. Angefaultes Obst. Ein angefaulter Baum …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anfaulen — V. (Oberstufe) anfangen in Fäulnis überzugehen Beispiel: Einige der Äpfel waren angefault, weil sie falsch gelagert wurden …   Extremes Deutsch

  • anfaulen — ạn||fau|len 〈V. intr.; ist〉 teilweise faul werden, anfangen zu faulen * * * ạn|fau|len <sw. V.; ist: zu faulen beginnen, in Fäulnis übergehen: das Korn faulte schon an; angefaulte Äpfel. * * * ạn|fau|len <sw. V.; ist: zu faulen beginnen …   Universal-Lexikon

  • anfaulen — ạn·fau·len (ist) [Vi] etwas fault an etwas beginnt (meist leicht) zu faulen: angefaultes Obst …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anfaulen — ạn|fau|len …   Die deutsche Rechtschreibung

  • angefault — ạn|ge|fault: ↑ anfaulen. * * * ạn|ge|fault: ↑anfaulen …   Universal-Lexikon

  • Bewaldrechten — Bewaldrechten, einen Baumstamm auf 4 Seiten etwas behauen, theils des leichteren Transports wegen, theils um das Anfaulen des Splintholzes zu verhüten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dünger — Dünger, alle Stoffe, welche dem Boden zugesetzt werden, um dessen durch den Anbau geminderte Fruchtbarkeit wieder herzustellen, mindestens auf[399] dem früheren Stande zu erhalten, wo möglich aber noch zu steigern; od. alle die Stoffe, welche den …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gurke — Gurke, 1) das Pflanzengeschlecht Cucumis s.d.; 2) bes. Gemeine G. (Cucumis sativus), einjährige Pflanze, mit blaßgelben, in den Winkeln der Blätter hervorbrechenden Blüthen u. cylinderartiger Frucht, Küchen G., welche in den meisten Gegenden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Phoma — Fr., eine nur in der Pyknidenform bekannte Pilzgattung aus der Gruppe der Pyrenomyzeten. P. Hennebergii Kühn lebt als Blattpilz auf Weizen. P. Betae Frank verursacht Wurzelbrand der Rübenkeimlinge und die Herz , Kern oder Trockenfäule der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.